(1)–(2)–(3)–(4)–eingetragen

Anleitung zum Hinzufügen eines Ortes

Das Eintragen eines Ortes auf der interaktiven Landkarte ist einfach. Wie’s geht, wird in dieser kurzen Anleitung beschrieben:

(1)
Ein Ort wird über [+] Einen Ort hinzufügen eingetragen. Das +-Zeichen finden Sie auf der Startseite direkt unter der großen Landkarte. Zur Startseite kommen Sie immer wieder zurück, indem Sie oben auf Stories & Places oder im Menu auf MAP klicken.

(2)
Nachdem Sie [+] Einen Ort hinzufügen geklickt haben, müssen Sie die blaue Markierungs-Nadel zuerst auf den Ort schieben, den Sie markieren möchten. Damit das relativ genau wird, zoomen Sie die Karte bitte so, dass Sie Ihren Ort finden und die Markierungs-Nadel präzise setzen können. Bitte die blaue Markierungs-Nadel nicht direkt auf eine schon vorhandene farbige Markierungs-Nadel setzen, sondern immer leicht daneben, dazu bitte ggf. die Karte richtig groß zoomen.

(3)
Nachdem die blaue Markierungs-Nadel am richtigen Ort ist, bitte noch einmal auf die Nadel klicken. Das Fenster zum Eintragen der Daten zu Ihrem Ort erscheint. Hier können Sie einen Titel, den Link und eine kurze Beschreibung eingeben. Bitte tragen Sie einen aussagekäftigen kurzen Titel und eine kurze (nicht zu lange) Beschreibung ein, um was es in Ihrem Blog-Beitrag bzw. Ihrer Story zum Ort geht.

(4)
Der Link muss unbedingt mit http:// beginnen. Am besten, Sie kopieren ihn direkt aus der Adresszeile des Browsers. Es sollte der direkte Link auf Ihren Blog-Artikel bzw. zu der Internet-Seite sein, wo der Ort eine Rolle spier, nicht der Link zum Blog allgemein.
Beispiel: http://meinblog.com/2013/01/31/sonne-tanken-auf-madeira
statt nur: http://meinblog.com
Ausnahme ist natürlich, wenn Ihr gesamtes Blog oder Ihre gesamte Homepage mit diesem einen Ort verknüpft ist.

Die Beschreibung sollte kurz, knapp, aussagekräftig sein und kann ggf. auch nur aus Schlüsselbegriffen bestehen. Diese Beschreibung und der Titel werden durch die Suchfunktion von Stories & Places ausgewertet, und darüber wird Ihr Ort ggf. später gefunden, falls ein Nutzer mit der Suchfunktion Orte sucht.

Überprüfen, korrigieren, eintragen. Haben Sie alles richtig eingegeben, überprüfen Sie es bitte kurz noch einmal, korrigieren es ggf. und tragen den Ort ein. Damit alles fein läuft, bitte danach oben auf Stories & Places klicken und Ihr Ort müsste jetzt unter den zuletzt eingetragenen Orten auf oberster Position erscheinen. Prima.


Eingetragen ist eingetragen.

Das heißt, haben Sie einen Ort eingetragen, können Sie ihn nicht wieder löschen. Das können wir als Admins jedoch relativ schnell. Bei Irrtum, Schreibfehlern, falls Wichtiges vergessen wurde, oder bei sonstigen Problemen mit dem Eintragen Ihres Ortes helfen wir in der Regel innerhalb eines Tages. Bitte dann eine Email an: mail@stories-and-places.com schreiben.
Eine Empfehlung, damit es im Fall des Fehleintrages schneller geht: Tragen Sie Ihren Ort an exakt der gleichen Position ein zweites Mal mit den richtigen Daten ein (blaue Markierungs-Nadel auf die schon vorhandene Nadel schieben). Damit ist die darunter liegende Nadel des falsch eingetragenen Ortes nicht mehr sichtbar und wir können ihn im Laufe des nächsten Tages löschen.

 
  • Stories & Places – 2013
Top