Fragen & Antworten (FAQ)

  • Welche Orte kann ich eintragen?

Alle, die in Zusammenhang mit deiner Story stehen. Jeder Ortseintrag benötigt einen Link zu deinen Seiten.


  • Ich habe kein Blog, aber eine Homepage, die sich auf bestimmte Orte bezieht. Kann ich die eintragen?

Ja. Sofern deine Internetseiten eine Story dazu enthalten. Eine reine Aufzählung von Sehenswürdigkeiten, Locations und Services gehört nicht dazu.


  • Bin ich als Reiseblogger willkommen?

Wenn du ausführlich, subjektiv und reflektierend über fremde Länder schreibst oder wie du zu diesem Beruf gekommen bist und du du als glaubhaftes, urteilsfähiges Individuum deine Erlebnisse schilderst, dann sehr gerne. Bitte trage dich auf der Karte “Reiseblogger” ein.
Wenn du reine Angebotsschilderungen oder gar Buchungsmöglicheiten präsentierst, dann passt das nicht zum Konzept von Stories & Places.


  • Was ist mit Städte- und Tourismusportalen und Tourismusblogs?

Stories & Places ist keine Plattform für Tourismusmarketing und SEO.


  • Ich habe versehentlich einen Ort falsch eingetragen, bzw. den Titel, den Link oder die Beschreibung falsch eingetragen. Wie kann ich das ändern?

Das kann zur Zeit nur das Admin-Team ändern. Schicke eine Email an mail@stories-and-places.com, wir löschen den Ort oder ändern Link und Beschreibung. Damit es schneller geht, empfehlen wir: Trage den Ort an exakt der gleichen Position mit den richtigen Daten noch einmal ein (blaue Markierungs-Nadel auf die schon vorhandene Markierungsnadel schieben). Damit ist die darunter liegende Markierungs-Nadel des falsch eingetragenen Ortes nicht mehr sichtbar. Wir können ihn im Laufe des nächsten Tages löschen.


  • Warum ist der Ort, den ich eingetragen habe, nicht da?

Es gibt drei Möglichkeiten:
Wir haben ihn gelöscht, weil er nicht zum Konzept von Stories & Places passte. Keine Sorge, bisher ist das nur bei extrem werbelastigen, null geschichtenhaltigen und Spam-Posts passiert. Wer sich unsicher ist und sich überflüssige Arbeit sparen möchte, kontaktiert uns vorher am besten.
Er erscheint nur auf der Karte und nicht in “Zuletzt eingetragene Orte”. Das ist bei Reisebloggern so, da die Einträge oft im Schwarm kommen.
Es liegt ein Bedienungsfehler oder ein technisches Problem vor. Letzteres ist sehr unwahrscheinlich. Bitte kontaktiert uns dann per Mail.


  • Wie ist das Erlösmodell von Stories & Places?

Monetär: Es gibt keins.
Ideell: Freude, neue Orte, interessante Geschichten und die Menschen dahinter kennen zu lernen.


  • Welche Daten werden von Stories & Places gespeichert?

Es werden nur die Daten gespeichert, die die Nutzer von Stories & Places auf der interaktiven Karte eintragen. Diese Daten werden ausschließlich für Veröffentlichung in Stories & Places verwendet. Eine weitere Speicherung oder Auswertung der eingegebenen Daten erfolgt nicht.

 
  • Stories & Places – 2013
Top